10. Juli 2013: Grillen für Obdachlose in Frankfurt am Main

Das Hilfsprojekt für Obdachlose „Kunst macht satt“ kommt in die  Frankfurter Altstadt. Am 10. Juli 2013 erhitzt der Kabel Eins-Fernsehkoch Daniel Schmidt („Abenteuer Leben — täglich Wissen“) auf dem Platz am Liebfrauenberg die Grillkohle. Der Initiator von „Kunst macht satt“, das Hamburger Unternehmen Küche&Co, lädt Wohnungslose zwischen 11:30 bis 16:30 Uhr zum Mittagessen ein. Ziel der Veranstaltungen ist es, die öffentliche Aufmerksamkeit für Obdachlose zu wecken und Spenden für bedürftige Menschen ohne Wohnsitz zu sammeln.

Daniel Schmidt am Grill: Der 28-jährige fing bereits mit zehn Jahren an, in der Küche zu experimentieren, wurde 2010 mit der Sendung „Abenteuer Leben — täglich Wissen“ auf Kabel Eins bekannt und betreibt seit 2012 das Restaurant Schmidt´s Küche im Clubrestaurant Pulvermühle in Hanau. Für die Veranstaltung spendet Hassia Mineralquellen GmbH & Co. KG das Mineralwasser. Die Lebensmittel werden vom Handelsunternehmen Tegut gesponsert.

Herz As
Spenden
Fotos